Leberschau

Leberschau,
 
die Deutung der Zukunft aus der Leber.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leberschau — Babylonische Tonleber, 2.000 v. Chr. Bronzeleber von Piacenza …   Deutsch Wikipedia

  • etruskische Religion: Götterwille, Blitzlehre und Leberschau —   »Nach den Schriften der Etrusker sollen neun Götter Blitze schleudern, wobei es sich um elf Arten handle; denn Jupiter alleine schleudere dabei deren drei. .. In Etrurien glaubt man auch, dass Blitze aus der Erde hervorbrechen und nennt sie… …   Universal-Lexikon

  • Etruskische Religion — Karte der etruskischen Gebiete mit den zwölf Städten des etruskischen Städtebundes sowie weitere wichtige, von den Etruskern gegründete Städte. Das Tyrrhenische Meer war das „Hausmeer“ der Etrusker und ist nach ihnen benannt. Der Ursprung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Etruskische Mythologie — Die Religion der Etrusker war stark von der griechischen Mythologie beeinflusst. Im Gegensatz zu allen anderen vorchristlichen Religionen des Abendlandes handelte es sich um eine Offenbarungsreligion. Die Gottheiten wurden durch griechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Etrusker: Auf der Suche nach dem Willen der Götter —   Die Etrusker, die von den Griechen »Tyrrhenoi«, von den Römern »Tusci« oder »Etrusci« genannt wurden und sich selbst »Rasenna« oder »Rasna« nannten, sind vom 7. bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. in Mittelitalien historisch fassbar; sie sind die… …   Universal-Lexikon

  • Haruspizium — Ein Haruspex (Plural: Haruspexe, Haruspizes) war ein Angehöriger eines altrömischen Priesterkollegiums. Seine Aufgabe war, aus den Eingeweiden der geschlachteten Opfertiere vorauszusagen, ob die Götter eine beabsichtigte Unternehmung billigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Omina — Dieser Artikel erläutert den Vorzeichen ähnlichen Begriff Omen, zu anderen Bedeutungen siehe Omen (Begriffsklärung). Omen (Pl. Omen oder Omina, v. lat.: omen = Vorzeichen, Vogelschau) ist ein Vorzeichen eines zukünftigen Ereignisses und findet in …   Deutsch Wikipedia

  • Orakelstätte — Die Delphische Sibylle in der Sixtinischen Kapelle Das Orakel (lat.) bezeichnet eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente, häufig göttliche Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts oder Entscheidungsfragen …   Deutsch Wikipedia

  • Prophetie — Als Prophetie bezeichnet man die Verkündigung von Botschaften einer Religion durch Personen, die sich durch einen Gott berufen sehen. Solche Propheten (von altgriechisch pro phetes: „Fürsprecher”, „Sendbote”) legitimieren ihre Botschaft im… …   Deutsch Wikipedia

  • Rasenna — Völker auf der italienischen Halbinsel zu Beginn der Eisenzeit ██ Ligurer ██ Veneter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.